Friedrich Schlie

Quelle: Wikipedia
Quelle: Wikipedia

Der im mecklenburgischen Brüel geborene Archäologe und Kunsthistoriker Friedrich Schlie hat in seinen in den Jahren 1898 bis 1902 veröffentlichten fünf Bände umfassenden Werk „Die Kunst- und Geschichtsdenkmäler des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin“ auch die Kirche Lambrechtshagen beschrieben.

 

Quelle: http://www.archive.org/

Zum Vergrößern auf die Seite klicken.

Band 3, Seite 706/707
Band 3, Seite 706/707
Band 3, S. 708/709
Band 3, S. 708/709

Jahreslosung 2018:

Gott spricht:

Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst

Offenb. d. Johannes 21,6