Osterspaziergang und Gottesdienst der CJD-Grundschule

Passen 178 Kinder und 21 Mitarbeiter wirklich in die Lambrechtshäger Kirche? Die Frage stellte sich das Vorbereitungsteam am Vorabend unseres Ostergottesdienstes noch einmal ganz aufgeregt.

Es ist eine gute und schöne Tradition an unserer CJD Christophorus Grundschule nach den Osterferien mit einem Gottesdienst und einem Osterspaziergang zu beginnen. Aufgeregt versammelten sich alle Schüler deshalb um 7.45 Uhr vor der Kirche in Lambrechtshagen. So manch ein Anwohner wunderte sich sicher über den Trubel am frühen Morgen. Mucksmäuschen still war es in der Kirche als die Kinder der Klasse 4b die Ostergeschichte von den Frauen am leeren Grab erzählten. Damit wurde die Passionsgeschichte, die die Kinder in den 7 Wochen vor den Ferien jeden Freitag gehört haben, abgeschlossen. Die schöne Atmosphäre in der Kirche ließ den Kindern das Wunder von Ostern in besonderer Art und Weise bewusst werden. Besonders schön war das gemeinsame Singen und Beten in diesem wunderbaren Kirchenraum.

Der Gottesdienst war gleichzeitig der Abschluss unserer Projektwoche zum Thema „Christophorus“. Künstler aus der Region haben, gefördert durch die Bundesinitiative “Ich bin Kunst“, mit den Kindern tolle Kunstwerke entstehen lassen. Diese wurden im Gottesdienst nun allen Kindern vorgestellt. So entstand in einer Gruppe mit einem Bildhauer ein menschengroßer Christophorus, der nun unsere Vorhalle schmückt und dem Namenspatron unserer Schule alle Ehre macht. Außerdem wurde mit Ton, Papier und Holz gearbeitet. Unter anderem entstand eine CD mit unserem Christophorusmusical, das Pastor Wolf einmal extra für unsere Grundschule geschrieben hat. Das dazu gehörende Buch gestaltete eine Kindergruppe unter der Anleitung der Grafikerin Andrea Köster. Die Freude über all das Entstandene war groß.

Nach dem Gottesdienst bekam jedes Kind eine getöpferte Plakette mit einem Christophorusbild, die als Glücksbringer auf unserer anschließenden Wanderung zur Schule um den Hals hing. Das Wetter machte sogar das Picknick im Wald möglich. 178 Kinder, alle Mitarbeiter und sogar noch einige Eltern passten wunderbar in die Lambrechtshäger Kirche, da wir alle etwas zusammenrückten. Jeder konnte so in unserer schönen Schulgemeinschaft seinen Nachbarn spüren. Danke der Lambrechtshäger Kirchengemeinde, die uns die Türen Ihrer Kirche geöffnet hat und uns so einen wunderschönen Beginn des letzten Schulabschnittes ermöglichte.

Steffi Wolf

Schulleiterin der CJD Christophorusgrundschule

Jahreslosung 2021:

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6, 36